Rieger Pinot Noir Blanc de Noirs 2019, Weisswein, Bio, 750 ml


Weingut Rieger, Germany-Baden, Weisswein, Pinot Noir


Art-No
13591
EAN
4260178120344

750 ml
14.00 CHF 14.00 CHF 14.0 CHF

14.00 CHF

inkl. 7.7% MWST

100 ml= 1.53

  • Produzent
  • Region
  • Weinfarbe
  • Wein-Rebsorte

Diese Kombination existiert nicht.

 In den Einkaufswagen



Produkt weiterempfehlen:

Duft von reifen Aprikosen, hellen Süßkirschen, roten Äpfeln und etwas Streuselkuchen. Am Gaumen zeigt sich unser Blanc de noirs fruchtbetont und zupackend mit harmonischem Säurespiel und mineralischem Nachhall. Vinifikation: Ein Blanc de noirs ist ein weißer Wein, gekeltert aus einer Rotweintraube, in unserem Fall aus dem Spätburgunder bzw. Pinot noir, wie er international heißt. Die Farbe des Spätburgunders befindet sich ausschließlich in der Beerenschale. Durch die schonende Ganztraubenpressung bleibt dem Saft wenig Zeit, die Farbe aus der Schale aufzunehmen, wodurch wir einen hellen Most erhalten. Nach der Vorklärung vergären wir unseren Blanc de noirs im Stahltank sowie im großen Holzfass und bauen ihn anschließend für mehrere Monate auf der Hefe aus, welche wir in regelmäßigen Abständen aufrühren. Dies wird auch Bâttonage genannt. Durch die sanft aufgerührte Hefe wird der Wein länger vor Oxidation geschützt, so dass ein späteres und teils geringeres schwefeln ermöglicht wird. Stilistisch wird der Wein durch die Bâttonage fülliger und cremiger. Fingerspitzengefühl ist hierbei gefragt. Eine einmalige Filtration mit dem Kieselgurfilter im folgenden, noch kühlen Frühjahr nach dem Herbst, ermöglicht es uns, viel Aroma im Wein zu erhalten. Das Ergebnis ist ein Rebsorten-typischer, authentischer Wein, der sich Schluck für Schluck erschließt und Lust auf mehr macht. Jahrgang 2019 | Alkoholgehalt 12 % | Säure 5,2 g/l | Restsüße 0,9 g/l Farbe: weiß Geschmacksrichtung: trocken passend zu: Fisch, Gemüsequiche, Kalb, Meeresfrüchte, Tapas, Tofu Qualität: Gutswein Rebsorte: Spätburgunder Zertifikat: demeter, ecovin Anlass: Apero, Menü, täglicher Genuss Ausbau: Stahltank & großes Holzfass, vegan enthält Sulfite: ja

uft von reifen Aprikosen, hellen Süßkirschen, roten Äpfeln und etwas Streuselkuchen.  Am Gaumen zeigt sich unser Blanc de noirs fruchtbetont und zupackend mit harmonischem Säurespiel und mineralischem Nachhall.

Vinifikation:

Ein Blanc de noirs ist ein weißer Wein, gekeltert aus einer Rotweintraube, in unserem Fall aus dem Spätburgunder bzw. Pinot noir, wie er international heißt. Die Farbe des Spätburgunders befindet sich ausschließlich in der Beerenschale. Durch die schonende Ganztraubenpressung bleibt dem Saft wenig Zeit, die Farbe aus der Schale aufzunehmen, wodurch wir einen hellen Most erhalten. Nach der Vorklärung vergären wir unseren Blanc de noirs im Stahltank sowie im großen Holzfass und bauen ihn anschließend für mehrere Monate auf der Hefe aus, welche wir in regelmäßigen Abständen aufrühren. Dies wird auch Bâttonage genannt. Durch die sanft aufgerührte Hefe wird der Wein länger vor Oxidation geschützt, so dass ein späteres und teils geringeres schwefeln ermöglicht wird. Stilistisch wird der Wein durch die Bâttonage fülliger und cremiger. Fingerspitzengefühl ist hierbei gefragt. Eine einmalige Filtration mit dem Kieselgurfilter im folgenden, noch kühlen Frühjahr nach dem Herbst, ermöglicht es uns, viel Aroma im Wein zu erhalten. Das Ergebnis ist ein Rebsorten-typischer, authentischer Wein, der sich Schluck für Schluck erschließt und Lust auf mehr macht.

Jahrgang 2019 | Alkoholgehalt 12 % | Säure 5,2 g/l | Restsüße 0,9 g/l

 

Farbe:weiß
Geschmacksrichtung:trocken
passend zu:Fisch, Gemüsequiche, Kalb, Meeresfrüchte, Tapas, Tofu
Qualität:Gutswein
Rebsorte:Spätburgunder
Zertifikat:demeter, ecovin
Anlass:Apero, Menü, täglicher Genuss
Ausbau:Stahltank & großes Holzfass, vegan
enthält Sulfite:ja

This is a preview of the recently viewed products by the user.
Once the user has seen at least one product this snippet will be visible.
Zuletzt angesehene Produkte